Mont-St-Michel, Frankreich, © iStockphoto.com - jethic

Der Mont Saint-Michel und die geistlichen und kulturellen Schätze Nordfrankreichs

Frankreich - Pilgerreisen - 7 Tage
Spirituelles Angebot: 
Auf dieser Reise bieten wir mehrmals die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes. Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Zudem können Sie je nach Reise auch spirituelle Angebote vor Ort nutzen (z. B. Lichterprozession, Kreuzweg, Stundengebet in Klöstern). Des Weiteren laden wir Sie täglich zum Innehalten ein (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille).

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Bahn

  • Unterkunft
Mo. 21.10. - So. 27.10.2024

Der wilde Norden Frankreichs ist nicht nur reich an historisch und geographisch interessanten Orten. Wir begegnen Heiligen, wie der hl. Therese von Lisieux und dem hl. Martin von Tours. Höhepunkt der Reise ist das geistliche Zentrum der Region, das Kloster Mont-Saint-Michel.

  • Mont Saint-Michel
  • Bayeux
  • Chartres
  • Verkostung des Calvados (Apfelbranntwein)
alle Termine ansehen

Tag 1 Anreise

21.10.2024: Am Morgen Abfahrt von München Hbf. mit dem TGV/ICE nach Paris. Nach der Ankunft geht es mit dem Bus weiter nach Honfleur, an der Mündung der Seine in den Ärmelkanal gelegen. Wir spazieren durch die  Hafenstadt und sehen den alten Hafen „Le Vieux Bassin“ sowie die Holzkirche Sainte-Catherine. Bevor wir nach Lisieux aufbrechen, feiern wir einen Eröffnungsgottesdienst in der idyllisch gelegenen Kirche Notre-Dame-de-Grâce (2 Nächte in Lisieux).

Tag 2 Auf den Spuren der hl. Therese vom Kinde Jesu

22.10.2024: Heute erleben wir in Lisieux die Gedenkstätten der Karmelitin Thérèse Martin. Wir besichtigen die frühere Kathedrale und unternehmen einen Rundgang durch die Stadt mit ihren sehenswerten Fachwerkbauten und Bürgerhäusern. Am Nachmittag besuchen wir das Karmelitinnenkloster mit dem Schrein der Heiligen, wo wir einen Gottesdienst feiern, sowie „Les Buissonnets“, das Haus der Familie Martin.

Mont-St-Michel, Frankreich, © iStockphoto.com - jethic

Tag 3 Von Bayeux nach Mont Saint-Michel

23.10.2024: Nach dem Frühstück reisen wir weiter nach Bayeux. Dort sehen wir ein echtes Kunstjuwel: Der im ehemaligen Bischofssitz ausgestellte berühmte Wandteppich von Bayeux zählt zu den wertvollsten Kunstwerken  Europas. Die Bilder erzählen von der Eroberung Englands durch Wilhelm den Eroberer im Jahr 1066. Später sehen wir die Kriegsgräberstätte Mont-de-Huisnes, die für die deutschen Gefallenen des Zweiten Weltkriegs errichtet wurde. Nach kurzer Fahrt erreichen wir den Mont Saint-Michel. Wir sind eingeladen, mit der Gemeinschaft die Vesper zu beten (2 Nächte in der Nähe des Mont Saint-Michel).

Mont Saint-Michel, Frankreich, © JFL Photography – Fotolia.com

Tag 4 Rund um den Mont Saint-Michel

24.10.2024: Am Vormittag besichtigen wir die Abteikirche des Mont Saint-Michel, wo wir einen Gottesdienst feiern, sowie die Kirche Saint-Pierre. Nachmittags besuchen wir in dem nahe gelegenen Ort Villedieu-les-Poêles die  Fonderie de Cloches. In der Glockengießerei erfahren wir Näheres zur Herstellung von Glocken und haben die Möglichkeit, selbst ein paar Melodien mit dem Hammer zu schlagen oder einige Glockenspiele zu hören.  Zum Abschluss verkosten wir den für die Normandie typischen Calvados, einen Apfelbranntwein.

Tag 5 Der hl. Martin von Tours

25.10.2024: Nach dem Frühstück fahren wir nach Anger, wo wir den Tapisseriezyklus mit der Offenbarung des Johannes bewundern. Anschließend geht es nach Tours. Wir bestaunen die mächtige Kathedrale Saint-Gatien sowie  die Basilika Saint-Martin mit der Grablege des hl. Martin, einst wichtige Station auf dem Weg nach Santiago de Compostela, und feiern einen Gottesdienst. (1 Nacht).

Tag 6 Königliches Amboise

26.10.2024: Wir freuen uns auf den Besuch des königlichen Schlosses Amboise im Stil der Frührenaissance. Von hier wurde über Jahrhunderte das Geschick Frankreichs gelenkt. Namhafte Künstler, sogar Leonardo da Vinci – er  fand hier seine letzte Ruhestätte – waren an der Ausgestaltung des Schlosses beteiligt. Nach einem Stopp in Orleans reisen wir weiter nach Chartres (1 Nacht).

Das Labyrinth von Chartres, Frankreich, © istockphoto.com - juliscalzi

Tag 7 Chartres – Rückreise

27.10.2024: Heute freuen wir uns auf Chartres. Die Kathedrale Notre-Dame ist berühmt für ihre farbenprächtigen Glasfenster und das gut erhaltene Labyrinth im Fußboden. Als älteste hochgotische Kathedrale wurde sie auf die Liste des UNESCOWeltkulturerbes aufgenommen. Anschließend Fahrt zum Bahnhof Paris-Est und Rückfahrt mit dem TGV/ICE nach München.

Das Angebot “Der Mont Saint-Michel und die geistlichen und kulturellen Schätze Nordfrankreichs” buchen

21.10. - 27.10.2024Mont Saint-MichelBayeux

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Bahn

Unterkunft
  • Bahnfahrt 2. Klasse mit dem TGV/ICE von München nach Paris und retour
  • Busfahrten im komfortablen Reisebus lt. Programm
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in
  • Hotels der mittleren Kategorie
  • Halbpension
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Branntweinverkostung
  • Kopfhörersysteme für die Führungen
  • geistliche Begleitung und bp-Reiseleitung ab/bis München (alle deutschsprachig)

 

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Einreise- und Gesundheitsbestimmungen: www.pilgerreisen.de/teilnahmevoraussetzungen
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 25 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingeschränkt geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro gGmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 348 €
Drucken

Einreisebestimmungen

Ihre Staatsbürgerschaft

Bitte geben Sie an, ob Sie über eine doppelte Staatsbürgerschaft verfügen.

Reiseland

Das Ziel dieser Reise ist Frankreich.

Einreisebestimmungen