Skyline München, © iStockphoto.com©bkindler

Pilgerstelle Peregrinatio

Kontakt

Pilgerstelle München & Freising, © Pilgerstelle München & Freising

Pilgerstelle Peregrinatio - München und Freising

Leitung: Diakon Ralph Prausmüller  

Projektverantwortung: Weihbischof Wolfgang Bischof

PEREGRINATIO - Pilgerreisen für das Erzbistum München und Freising Dachauer Str. 9, 2. Stock I 80335 München
Telefon: 089-545811-78 I Fax: 089-545811-69 
Mobil: 0170-3177301
E-Mail: peregrinatio@pilgerreisen-ebmuc.de
www.pilgerreisen-ebmuc.de

 

 

Die Pilgerstelle PEREGRINATIO ist Ansprechpartner der Erzdiözese bei allen Fragen, die mit Pilgerfahrten zu tun haben. „Peregrinatio“ bedeutet Pilgern, wörtlich „Leben in der Fremde“. Der Name erinnert uns daran, dass wir als Christen herausgefordert sind, unser Leben immer wieder aus neuer Perspektive an Gott zu orientieren. Deshalb bietet die PEREGRINATIO verschiedene Diözesan-Pilgerreisen an. Sie berät und unterstützt aber auch Pfarreien und organisiert Wallfahrten für bestimmte Zielgruppen (Jugendliche, Menschen mit Behinderung, Kirchenchöre, Familien usw.). Fordern Sie eine Broschüre der Peregrinatio-Fahrten oder anderes Informationsmaterial an bzw. besuchen Sie unsere Homepage!

Diese Termine werden von Ihrer Pilgerstelle begleitet:

Titel der Reise

Geistliche Begleitung

Datum

Heiliges Jahr in Santiago de Compostela – Sternwallfahrt der bayerischen DiözesenWeihbischof Wolfgang Bischof04.10. – 08.10.2021
Klassische Pilgerreise nach RomPfarrer Dr. Hans Huber15.11. – 19.11.2021

 

Unsere Reisen

Skyline Rom, Italien, © Kavalenkava – Fotolia.com
ItalienPilgerreisen
Buchen ab 958 € p.P.
Blick auf die Kathedralein Santiago de Compostela, Spanien, © Bayerisches Pilgerbüro
SpanienPilgerreisen
Buchen ab 1.099 € p.P.