Santiago de Compostela, © iStockphoto.com©vlad_karavaev

Spanien mit Santiago de Compostela

 

Pilgerreisen nach Spanien

Spanien bietet viele Pilgerorte an, die es zu entdecken gilt und die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wussten Sie, dass die hl. Teresa, die den weltweit bekannten Orden der Karmelitinnen gründete, in Ávila geboren wurde und der Stadt ihre große Bedeutung verleiht? Oder besuchen Sie mit uns Segovia, kastilische Residenzstadt und UNESCO-Weltkulturerbe. Dort in der Karmelitenkirche befindet sich das Grab des hl. Johannes vom Kreuz, Weggefährte der hl. Teresa. Bedeutendster Marienwallfahrtsort des Landes und der spanischsprachigen Welt ist das Kloster Guadalupe.

Toledo ist die Stadt der drei Kulturen von Christen, Juden und Mauren, die monumentale Kathedrale der Stadt fasziniert mit Werken El Grecos.

Hätten Sie gedacht, dass die Sonneninsel Mallorca zum Pilgern einlädt? Verborgene Schätze zeigen uns die Insel von einer anderen, außergewöhnlichen Seite. Die Kathedrale La Seu von Palma gilt als eine der schönsten Kirchen der Welt. Das Kloster Lluc mit der Schwarzen Madonna, der Schutzpatronin von Mallorca, ist der wichtigste Wallfahrtsort der Insel.

 

Santiago de Compostela

– das Ziel aller Jakobswege und einer der drei wichtigsten christlichen Wallfahrtsorte. Ein wichtiges Stück Glaubensgeschichte lebt eindrücklich fort, kommen doch seit mehr als tausend Jahren Pilger an das Grab des Apostels Jakobus indas  galicische Santiago de Compostela. Kaum zu beschreiben sind die überwältigenden Emotionen, nach tagelangem wandern endlich in dieser Stadt anzukommen, vor der imposanten Kathedrale zu stehen und in der Kathedrale den hl. Jakobus begrüßen, gar umarmen zu können. Einmalig ist das Erlebnis, wenn der imposante Botafumeira – das Weihrauchfass – in der Kathedrale geschwungen wird und sich tausende Pilger aus aller Welt zum Gottesdienst versammeln. Aber auch die Pilger, die nicht zu Fuß nach Santiago de Compostela kommen, sind immer wieder beeindruckt von dieser faszinierenden Stadt, die mit ihrer Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und viel Sehenswertes zu bieten hat. Dazu laden die vielen kleinen Tapas-Bars auf ein erfrischendes Getränk ein. Wie wäre es mit einem spanischen Rotwein? Santiago de Compostela hält Leib und Seele zusammen.

Machen Sie sich auf und pilgern Sie mit uns unter der Sonne Spaniens.

Unsere Spanien uns Santiago de Compostela Reisen

Parque Güell von Gaudí, Barcelona, Spanien, © iStockphoto.com - sam-burt-photography
SpanienPilgerreisen

Kulturreise rund um die Pyrenäen

  • Hauptstadt Aragoniens: Zaragoza
  • Gletschertal Vall del Madriu-Perafita-Claror
  • spektakuläre Bergwelt der Pyrenäen
Buchen ab 1.375 € p.P.
Cap Formentor im Nordosten Mallorcas, © Istockphoto.com©trabantos
SpanienPilgerreisen
Buchen ab 1.242 € p.P.
Blick auf Santiago de Compostela, Spanien, © Lux Blue – Fotolia.com
SpanienPilgerreisen
Buchen ab 1.198 € p.P.
Ausblick auf Toledo, Spanien, © atdalequedale – stock.adobe.com
SpanienPilgerreisen
Buchen ab 1.378 € p.P.
Küstenstraße auf dem Camino del Norte im Baskenland, Spanien, © iStockphoto.com©atmarbom
SpanienPilgerreisen
Buchen ab 1.498 € p.P.
Monte del Gozo, Jakobsweg, Spanien, © Bayerisches Pilgerbüro
SpanienPilgerreisen
Buchen ab 1.475 € p.P.

Wissenswertes zu Santiago de Compostela

Pilgerpass mit Stempel, © Bayerisches Pilgerbüro
Pilger in Santiago de Compostela, © Bayerisches Pilgerbüro