Zahlreiche Moscheen prägen mit ihren Minaretten das Bild der Metropole am Bosporus, Istanbul, Türkei, © alexander – stock.adobe.com

Faszination Istanbul

Türkei - Studienreisen - 5 Tage

  • Halbpension

  • Flug

  • Eintrittsgelder

  • Standorthotel
-

Hosgeldiniz – herzlich willkommen in der einzigen Stadt der Welt, die auf zwei Kontinenten liegt! Die lebhafte türkische Metropole lädt uns ein zu einer erlebnisreichen Städtereise zwischen Orient und Okzident.

  • Hagia Sophia
  • Topkapı-Serail
  • Dolmabahçe-Palast
alle Termine ansehen

Tag 1 Willkommen in Istanbul!

Vormittags Flug nach Istanbul. Nachmittags beginnt unser Programm mit einem Bummel über den Gewürzbasar. Wir spazieren über die Galatabrücke bis zum Tünel, unternehmen eine kurze Fahrt mit einer der ältesten U-Bahnen der Welt und gehen durch das ehem. christliche Viertel zum Galataturm. Von hier aus genießen wir den herrlichen Ausblick auf die Altstadt von Istanbul. Weiter flanieren wir durch die lebhafte Fußgängerzone Istiklal Caddesi bis zum Taksimplatz.

Tag 2 Faszinierendes Konstantinopel

Wir beginnen unsere ausführliche Stadtbesichtigung am Platz des Augusteion mit Hippodrom und Schlangensäule. Weiter gelangen wir von der Hagia Sophia zur Yerebatan Zisterne, einem unterirdischen Wasserspeicher mit 336 Säulen. Wir erkunden das islamische Istanbul und entdecken dabei die Sultan- Ahmet-Moschee (Blaue Moschee) sowie das Museum für türkische und islamische Kunst im Palast des Großwesirs Ibrahim Pascha.

Tag 3 Mosaike und Bosporusfahrt

Heute besichtigen wir die Chorakirche, deren Mosaiken eines der bedeutendsten Beispiele byzantinischer Kunst darstellen. Im Anschluss freuen wir uns auf die Süleyman-Moschee, welche als schönste Moschee Istanbuls gilt. Am Nachmittag erleben wir Istanbul vom Wasser aus. Bei einer Bootsfahrt auf dem Bosporus, einer der meistbefahrenen Wasserstraßen der Welt, bestaunen wir die orientalische Skyline, Sommerresidenzen und Minarette zwischen Europa und Asien.

Der Große Basar, Istanbul, Türkei, © lizavetta – stock.adobe.com

Tag 4 Die Topkapı-Palaststadt

Am Morgen erforschen wir Topkapı-Serail, die märchenhafte Palaststadt der Sultane mit den berühmten Sammlungen und dem sagenumwobenen Harem. Die Stadtmauer führt uns bis zur Sergius- und Bacchuskirche (Außenansicht) sowie zur Sokullu-Moschee, einer der kleineren Moscheen Sinans mit außergewöhnlich schönem Kachelschmuck. Abschließend bleibt uns Zeit für einen Bummel über den Bücherbasar und den bunten und quirligen Großen Basar.

Tag 5 Im Dolmabahçe-Palast

Den heutigen Tag beginnen wir mit dem Besuch der Franziskaner-Basilika St. Anton. Anschließend fasziniert uns das nach europäischen Vorbildern erbaute Dolmabahçe-Serail, bevor wir uns mit einem Güle Güle – Auf Wiedersehen – von Istanbul verabschieden. Am Nachmittag ist unser Transfer zum neuen Flughafen Istanbul und Rückflug nach München.

Das Angebot “Faszination Istanbul” buchen

Blaue MoscheeTopkapı-Serail

Leistungen


Halbpension

Flug

Eintrittsgelder

Standorthotel
  • Flug mit Linienmaschinen der Turkish Airlines oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem Hotel der gehobenen Kategorie
  • Halbpension (Abendessen in landestypischen Restaurants)
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder
  • Schifffahrt auf dem Bosporus
  • Kopfhörersystem für die Führungen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
  • bp-Reiseleitung ab/bis München sowie einheimische Reiseleitung (alle deutschsprachig)
  • Stornokosten-Versicherung

 

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Standorthotel: Die Unterbringung erfolgt im 4-Sterne-Hotel Vicenza. Das komfortable Hotel befindet sich in der Istanbuler Altstadt in der Nähe der wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten. Alle Zimmer verfügen über TV, Telefon, WLAN, Minibar und Klimaanlage.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Schweizer und österreichische Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, dieser muss noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültig sein.
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingeschränkt geeignet.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Derzeit keine Termine vorhanden.

Wir informieren Sie in unserem Newsletter, wenn unsere Reisen wieder verfügbar sind.

Mit unserem Newsletter stets über unsere Reisen, Neuigkeiten und Angebote auf dem Aktuellen bleiben.


Jetzt kostenlos anmelden!
Drucken

Infos zum Reiseland

Unter den folgenden links finden Sie aktuelle Informationen zu Ihrem Reiseland (Einreisebedingungen, Hygienevorschriften uvm.):

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

https://www.adac.de/news/corona-einreiseverbote/

 

Allgemeine Informationen zur Durchführung von Reisen in Zeiten von Covid19

Generell gilt:

  • Alle Reisen in Länder und Regionen, für die zum Reisezeitpunkt keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes vorliegt (nur bei Einstufung als Corona-Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet durch das Robert-Koch-Institut), finden grundsätzlich statt, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.
  • Wenn die Reise stattfinden kann, Sie aber aufgrund persönlicher Bedenken umbuchen oder stornieren möchten, so ist dies gemäß unseren AGB mit Zahlung von Storno- bzw. Umbuchungskosten möglich.
  • Sollte Ihr Reiseland zu einem Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet erklärt und damit verbunden eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts ausgesprochen werden, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf. Reisen in Virusvariantengebiete führen wir grundsätzlich nicht durch.
  • Da eine Reisewarnung kein Reiseverbot darstellt, werden Reisen in Länder, die vom RKI als Hochrisikogebiete eingestuft sind, von uns eingehend hinsichtlich der Voraussetzungen für eine Durchführbarkeit geprüft. Da ein immer größerer Teil unserer Kunden über eine vollständige Impfung verfügt und gern auch verreisen möchte, werden wir zukünftig versuchen, auch Reisen in Hochrisikogebiete zu ermöglichen, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Selbstverständlich ist die Teilnahme freiwillig und in diesem Fall alternativ ein kostenfreier Reiserücktritt möglich.
  • Bei allen Reiseabsagen aufgrund einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes erhalten Sie Ihre bereits geleistete Zahlung in Form eines Gutscheins oder einer Erstattung zurück. Es fallen keine Stornokosten an.
  • Wir bitten um Verständnis, dass bei Reisewarnungen, die kurz vor Reiseantritt ausgesprochen werden, die Reiseabsage entsprechend kurzfristig erfolgen kann.

Aktuelle Informationen und Reisehinweise finden Sie hier.

 

Gemeinsam sicher unterwegs

Bereits seit 95 Jahren organisieren wir Pilgerreisen und erleben dabei mit Ihnen Gemeinschaft, unvergessliche Begegnungen und einmalige Reisemomente. Als christlicher Reiseveranstalter legt das Bayerische Pilgerbüro großen Wert auf verantwortliches und vor allem sicheres Reisen. Gerade in Zeiten von Corona ist das Reisen für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Die Situation und die damit verbundenen Vorschriften, die zu treffenden Vorbereitungen und Umsetzungen der verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen bedürfen einer gewissen Flexibilität. Wir versichern Ihnen, dass sowohl wir als auch unsere Partner in den Zielgebieten ihr Bestes geben, um Ihnen eine sichere und unbeschwerte Reise zu ermöglichen.

Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

Stand: 2. August 2021