Grinzane Cavour, Itakuen, © maurizio-milanesio - stock.adobe.com

Genussvolles Piemont

Italien - Studienreisen - 6 Tage

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Bus

  • Eintrittsgelder

  • Standorthotel
Di. 24.10. - So. 29.10.2023

In der Region Piemont vereinen sich die schönsten oberitalienischen Landschaftsbilder und unvergessliche kulinarische Er­lebnisse: die Weinanbaugebiete in den Hügeln von Monferrato und Langhe, das flache Land mit seinen endlosen Reisfeldern, historische Städte, welche die Kulisse für den berühmten Barolo bilden, weißer Trüffel, Risotto oder Schokolade mit den Haselnüssen der Langhe ... Welcher Gourmet kann hier widerstehen?

  • Turin und das Schloss Venaria Reale
  • Kulinarische Spezialitäten – alle Verkostungen inklusive
  • Das Monferrato­-Gebiet mit der Abtei Vezzolano
  • Alba, die „Stadt der weißen Trüffel“
  • die "unterirdischen Weinkathedralen" von Canelli
alle Termine ansehen Buchen ab 1.065 € p.P
Karte, Genussvolles Piemont 2023, © Bayerisches Pilgerbüro

Tag 1 Anreise

24.10.2023: Am Morgen um ca. 08:00 Uhr Abfahrt von München. Fahrt über den Brenner und an Verona und Mailand vorbei in die Region Piemont. Abends Ankunft in Bra, ca. 20 km von Alba gelegen, und Bezug der Hotelzimmer.

Tag 2 Turin und das Schloss Venaria Reale

25.10.2023: Bei unserem heutigen Tagesausflug nach Turin besuchen wir den Palazzo Reale und den Palazzo Madama, bevor wir bei einem Spaziergang durch die barocke Altstadt die Schönheit der Metropole des Piemont erleben. Am Nachmittag fahren wir hinaus vor die Tore der Stadt, nach Venaria. Hier steht in einer einzigartigen Parkanlage das Schloss des Savoyer Königshauses, das in den letzten 15 Jahren für ca. 200 Millionen Euro restauriert wurde und nun eine würdige italienische Version des Schlosses von Versailles darstellt. Bei einer Führung lernen wir die prunkvollen Säle und den Park kennen.

Grinzane Cavour, Itakuen, © maurizio-milanesio - stock.adobe.com

Tag 3 Alba, Torrone und das Langhe-Gebiet

26.10.2023: Heute besuchen wir eines der berühmtesten Weinanbaugebiete der Welt: die Langhe. Bei unserer Rundfahrt sehen wir zahlreiche Burgen und Schlösser auf den Hügeln thronen, und die Hügel selbst sind dicht mit Weinstöcken bepflanzt. Am nördlichen Rand dieses Gebiets liegt Alba, die „Stadt der weißen Trüffel“. Wir besichtigen das historische Zentrum mit Rathaus und Dom. Gegen Mittag erreichen wir Grinzane Cavour, wo wir die feine Nougat-Köstlichkeit Torrone probieren. Unser Tag endet in Barolo, Herkunftsort des gleichnamigen Spitzenweines.

Tag 4 Asti und das Monferrato-Gebiet

27.10.2023: Auf einem Rundgang erkunden wir die Altstadt von Asti, die ihr mittelalterliches Gepräge bewahrt hat. Danach fahren wir zur einsam gelegenen Abtei von Vezzolano, die mit ihrer bemerkenswerten Fassade und ihrem freskengeschmückten Kreuzgang als wichtigstes romanisches Bauwerk des Piemont gilt. Der Überlieferung nach wurde sie 773 von Karl dem Großen gegründet. Anschließend verkosten wir in Cocconato, dem „Balkon des Piemont“, den berühmten Schinken und andere Wurstsorten aus der Region.

Tag 5 Barbaresco und Canelli – unterirdische Weinkathedralen

28.10.2023: Heute fahren wir in die Weinregion Barbaresco und besuchen zuerst das gleichnamige beschauliche Städtchen. In Canelli befinden sich viele traditionsreiche Kellereien, die auch „unterirdische Kathedralen“ genannt werden. Wir besichtigen eine davon und dürfen spritzigen Sekt verkosten. Im weiteren Tagesverlauf erwarten uns eine Grappa-Brennerei und eine Amaretti-Manufaktur. Hier kommen alle Naschkatzen auf ihre Kosten.

Tag 6 Rückreise

29.10.2023: Rückfahrt an Mailand und Verona vorbei über den Brenner und Innsbruck nach München. Ankunft gegen 19:00 Uhr.

Das Angebot “Genussvolles Piemont” buchen

24.10. - 29.10.2023Turin und das Schloss Venaria RealeKulinarische Spezialitäten – alle Verkostungen inklusive

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Bus

Eintrittsgelder

Standorthotel
  • Fahrt im modernen 3- oder 4-Sterne-Reisebus mit WC
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem Hotel der gehobenen Kategorie inkl. der anfallenden Bettensteuer
  • Halbpension (abends 4 × 3-Gang-Menü und 1 × landestypisches 4-Gang-Menü)
  • Eintrittsgelder
  • Torrone-, Wein-, Sekt-, Schinken-, Grappa- und Amaretti- Verkostungen lt. Programm
  • Begrüßungscocktail im Hotel
  • ggf. Kopfhörersystem für die Führungen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
  • bp-Reiseleitung ab/bis München sowie einheimische Reiseleitung (alle deutschsprachig)

 

Zustiegsmöglichkeiten: Zustiege auf der Strecke sind auf Anfrage möglich.

Standorthotel: Die Unterbringung erfolgt im 4-Sterne-Hotel Cavalieri in Bra, in perfekter Lage in einer der berühmtesten Weingegenden zwischen Langhe und Monferrato, ca. 20 km von Alba entfernt. Es ist ausgestattet mit eigenem Restaurant, Bar, Aufzug, Gemeinschaftslounge und einem Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool. Alle Zimmer verfügen über TV, Telefon, WLAN (kostenfrei), Safe, Minibar und Klimaanlage.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Einreise- und Gesundheitsbestimmungen: www.pilgerreisen.de/teilnahmevoraussetzungen

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 18 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 140 €
Drucken

Einreisebestimmungen

Ihre Staatsbürgerschaft

Bitte geben Sie an, ob Sie über eine doppelte Staatsbürgerschaft verfügen.

Reiseland

Das Ziel dieser Reise ist Italien.

Einreisebestimmungen