Fahrt mit Schlittenhunden in Lappland, Finnland, © belostmi - stock.adobe.com

Lappland - eine Winterreise in den Norden Finnlands

Finnland - Studienreisen - 7 Tage

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Flug

  • Eintrittsgelder
Do. 27.02. - Mi. 04.03.2020

Der hohe Norden Finnlands verzaubert uns im Winter mit seiner atemberaubend schönen Natur. Wir lassen uns von Huskys durch die verschneite Landschaft ziehen, lernen die Kultur der Samen kennen und wandern auf Schneeschuhen durch das Winterwunderland. Vielleicht können wir auch Nordlichter entdecken?

  • Arktikum Museum in Rovaniemi
  • Besuch einer Husky-Farm und Rentierfarm mit Schlittenfahrt
  • Wanderung auf Schneeschuhen
alle Termine ansehen Buchen ab 2.389 € p.P
Karte, Lappland – eine Winterreise in den Norden Finnlands, © Bayerisches Pilgerbüro

Tag 1 Anreise

27.02.2020: Mittags fliegen wir von München nach Helsinki. Nach Ankunft lernen wir auf einer Stadtrundfahrt durch Helsinki u. a. das Sibelius-Monument, die orthodoxe Uspenski-Kathedrale, die Felsenkirche, den klassizistischen Senatsplatz mit dem Dom und das Olympiastadion kennen (1 Nacht).

Tag 2 Weiter in den hohen Norden

28.02.2020: Der Vormittag steht in Helsinki für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Mittags fahren wir zum Flughafen und fliegen weiter in den Norden nach Rovaniemi, dem Tor des Nordens und in unmittelbarer Nähe zum Polarkreis gelegen. Auf unserer Fahrt zum Hotel erhalten wir die Polartaufe (3 Nächte).

Tag 3 Ranua Wildtierpark

29.02.2020: Nach einem gemütlichen Frühstück unternehmen wir einen ganztägigen Ausflug in einen der nördlichsten Zoos der Welt. Hier erleben wir die arktische Tierwelt in ihrem natürlichen Lebensraum. Neben Wölfen, Braunbären, Polarfüchsen und Rentieren haben wir auch die Gelegenheit, Eisbären zu sehen. Nach dem Besuch des Parks stärken wir uns bei einem gemeinsamen Mittagessen, bevor es mit dem Bus zurück nach Rovaniemi geht.

Fahrt mit Schlittenhunden in Lappland, Finnland, © belostmi - stock.adobe.com

Tag 4 Arktikum Museum und Husky-Schlittenfahrt

01.03.2020: Am Vormittag entdecken wir das Arktikum Museum in Rovaniemi. Bei unserem Besuch lernen wir Interessantes zur Natur der Arktik und das Leben nördlich des Polarkreises kennen. Zum Abschluss sehen wir eine Nordlicht-Multivisionsshow. Nachmittags sind wir auf einer Husky-Farm. Wir unternehmen eine Schlittenfahrt (2 Personen pro Schlitten) durch die lappische Wildnis. Anschließend können wir uns bei Punsch wärmen und mehr über die faszinierenden Tiere erfahren.

Tag 5 Wanderung auf Schneeschuhen

02.03.2020: Heute fahren wir weiter in den Norden. Mit dem Bus geht es nach Levi. Nachmittags unternehmen wir eine Wanderung auf Schneeschuhen durch die idyllisch verschneite Landschaft. Auf unserer Wanderung (ca. 2 Std.) wird unser Guide uns die Lebensweise im Norden näherbringen. Abends können wir die Sauna in unserem Hotel genießen (2 Nächte).

Tag 6 Rentierfarm und Snow Village

03.03.2020: Vormittags besuchen wir eine Rentierfarm. Hier können wir den beeindruckenden Tieren ganz nahekommen und lernen mehr über die Rentierzucht, wichtige Lebensgrundlage in Lappland. Zum Abschluss unseres Besuches lassen wir uns von den Rentieren auf einem Schlitten durch die idyllische Natur ziehen. Zurück in Levi steht noch etwas Zeit zur freien Verfügung bevor wir mit dem Bus zum Snow Village fahren. Hier verbringen wir einen unvergesslichen Abend im Eis-Restaurant. Unser Abendessen wird uns an Eis-Tischen und auf Eis-Stühlen sitzend serviert. Anschließend können wir das Snow Village noch näher erkunden oder einen Drink an der Eis-Bar nehmen.

Tag 7 Rückreise

04.03.2020: Heute heißt es Abschied nehmen vom hohen Norden Finnlands. Wir fahren mit dem Bus zum Flughafen Rovaniemi und fliegen über Helsinki zurück nach München, wo wir am Abend ankommen.

Das Angebot “Lappland - eine Winterreise in den Norden Finnlands” buchen

27.02. - 04.03.2020Ranua WildtierparkHusky-Schlittenfahrt

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Flug

Eintrittsgelder

 

  • Flug mit Linienmaschinen der Finnair oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren Kategorie
  • Halbpension, davon einmal besonderes Abendessen im Snow Village
  • Mittagessen am 3. Tag
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder
  • Husky-Schlittenfahrt
  • Rentier-Schlittenfahrt
  • Schneeschuhe für die Wanderung am 5. Tag
  • Thermobekleidung am 4., 5. und 6. Tag
  • Reiseliteratur
  • bp-Reiseleitung ab/bis München (deutschsprachig) und teilweise örtliche Führungen (englischsprachig)
  • Stornokosten-Versicherung
     

Flüge  ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Unterbringung : Das Hotel in Rovaniemi ist mit einer Sauna ausgestattet. Im Hotel in Levi verfügen alle Zimmer über eine eigene Sauna.

Reisedokumente : Personalausweis oder Reisepass
Impfungen : keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Die  Mindestteilnehmerzahl  für diese Reise beträgt 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

 

Alle verfügbaren Reisetermine

Buchen ab 2.389 € p.P. Abreise gesichert!

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 522 €
Drucken