Kloster Montecassino, Italien, © kenzo - Fotolia.com

Große Pilgerrundreise durch Italien

Italien - Pilgerreisen - 10 Tage
Spirituelles Angebot: 
Auf dieser Reise besteht für Sie täglich die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes (An- und Abreisetag können davon ausgenommen sein). Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Zudem können Sie je nach Reise auch die spirituellen Angebote vor Ort nutzen (z. B. Lichterprozession, Kreuzweg, Stundengebet in Klöstern). Darüber hinaus laden wir Sie täglich zu Zeiten der Besinnung ein (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille).

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Bus

  • Eintrittsgelder
Mi. 20.09. - Fr. 29.09.2023

Wir begeben uns auf eine Reise zu herausragenden Wallfahrtsorten in ganz Italien und besuchen Orte großer Heiliger wie Franz von Assisi, Benedikt von Nursia, Pater Pio und Antonius von Padua. Auch das Zentrum des katholischen Christentums, die „Ewige Stadt“ Rom, erwartet uns!

  • Assisi
  • Rom
  • Padua

 

alle Termine ansehen Buchen ab 1.575 € p.P
Karte, Große Pilgerrundreise durch Italien, Italien, © Bayerisches Pilgerbüro

Tag 1 Anreise

20.09.2023: Gegen 07:30 Uhr fahren wir mit dem Bus von München aus über den  Brenner nach Assisi, wo wir gegen Abend ankommen (2 Nächte).

Tag 2 Stadt des hl. Franziskus

21.09.2023: Wir besichtigen die Basilika S. Francesco mit der Grabstätte des Heiligen in der Krypta (soweit zugänglich), den Dom und die Kirche S. Chiara. Am Nachmittag besuchen wir die winzige Portiuncula-Kapelle in der Basilika S. Maria degli Angeli.

Dom von Orvieto, Umbrien, Italien, © Jenifoto-Fotolia.com

Tag 3 Rietital und Orvieto

22.09.2023: Heute fahren wir gen Süden, zunächst nach Rivotorto, wo Franziskus seine erste Gemeinschaft gründete, sowie nach Greccio mit der ältesten Krippendarstellung. Nachmittags erreichen wir Orvieto mit seinem sehenswerten Dom und fahren anschließend weiter nach Rom (3 Nächte).

Blick auf den Petersplatz in Rom, Italien, © IakovKalinin-Fotolia.com

Tag 4 St. Peter und Katakomben

23.09.2023: Vormittags besichtigen wir St. Peter und haben Gelegenheit zum Besteigen der Kuppel. Nachmittags fahren wir zur Basilika St. Paul vor den Mauern sowie zu einer der Katakomben, wo wir Gottesdienst feiern. Zuletzt besuchen wir mit der Abtei Tre Fontane den Ort des Martyriums des Apostels Paulus.

St Peter, Rom, Italien, © Bayerisches Pilgerbüro

Tag 5 Papstbasiliken

24.09.2023: Wir spazieren zum Petersplatz, wo um 12:00 Uhr das Angelus-Gebet mit dem Hl. Vater stattfindet (sofern der Papst anwesend ist). Anschließend besichtigen wir S. Maria Maggiore, die größte Marienkirche Roms, die Lateranbasilika mit Baptisterium und Heiliger Stiege sowie S. Croce in Gerusalemme. Hier feiern wir unseren Gottesdienst und ziehen dann in kleiner Prozession zu den Passionsreliquien.

Abtei von Montecassino nahe Casino in Lazio, Italien, © istockphoto.com©ROMAOSLO

Tag 6 Montecassino

25.09.2023: Morgens geht es nach Montecassino, der wichtigsten Gründung des hl. Benedikt mit seiner imposanten Klosteranlage. Anschließend führt uns unser Weg über den Apennin vorbei an Foggia nach San Giovanni Rotondo (2 Nächte).

Tag 7 San Giovanni Rotondo

26.09.2023: Am Vormittag besuchen wir das St.-Michael-Heiligtum auf dem Monte Sant‘Angelo. Der Nachmittag steht im Zeichen des hl. Pater Pio, dessen Grabstätte wir auch besuchen.

Loreto, Italien, © MarcoFardin-Fotolia.com

Tag 8 Manoppello und Loreto

27.09.2023: In Lanciano, wohin die älteste eucharistische Wallfahrt führt, beginnen wir unsere heutige Tagesetappe. Danach geht es entlang der Adria nach Manoppello. Dort befindet sich das Schleiertuch, das als Schweißtuch der hl. Veronika verehrt wird. Abends kommen wir in Loreto an, einem der bekanntesten Wallfahrtsorte  Italiens (1 Nacht).

Antonius Basilika in Padua, Italien, © istockphoto.com - leonardo sandon

Tag 9 Padua – Stadt des hl. Antonius

28.09.2023: Den Vormittag verbringen wir in Loreto, besuchen die Casa Santa in der Basilika und feiern Gottesdienst. Anschließend fahren wir weiter nach Padua, eine der ältesten Städte Italiens und Wirkungsstätte eines weiteren großen Heiligen (1 Nacht).

Tag 10 Rückreise

29.09.2023: Bei einem Rundgang durch die Altstadt erfahren wir Wissenswertes über die Stadt des hl. Antonius und besichtigen die imposante, ihm geweihte Basilika. Nach einem Abschlussgottesdienst treten wir die Heimfahrt an. Ankunft in München gegen 22:00 Uhr.

Das Angebot “Große Pilgerrundreise durch Italien” buchen

20.09. - 29.09.2023AssisiRom

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Bus

Eintrittsgelder
  • Fahrt im modernen 3- oder 4-Sterne-Reisebus mit WC
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels oder religiösen Gästehäusern der einfachen und mittleren Kategorie inkl. der anfallenden City-Tax
  • Halbpension
  • Eintrittsgelder
  • Kopfhörersystem für die Führungen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
  • Geistliche Begleitung und bp-Reiseleitung ab/bis München (alle deutschsprachig)

 

Zustiegsmöglichkeiten: Zustiege auf der Strecke sind auf Anfrage möglich.

Bitte beachten: Wir weisen Sie darauf hin, dass das Angelus-Gebet mit dem Papst nicht garantiert werden kann. Bei Ausfall des Angelus-Gebetes wird ein zusätzlicher Programmpunkt von unserer Reiseleitung organisiert.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
ƒƒEinreise- und Gesundheitsbestimmungen: www.pilgerreisen.de/teilnahmevoraussetzungen

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 20 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingeschränkt geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Alle verfügbaren Reisetermine

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 299 €
Drucken

Einreisebestimmungen

Ihre Staatsbürgerschaft

Bitte geben Sie an, ob Sie über eine doppelte Staatsbürgerschaft verfügen.

Reiseland

Das Ziel dieser Reise ist Italien.

Einreisebestimmungen