Farbenfroh sind die Gassen der Medina von Marrakesch, Marokko, © Istockphoto.com©balatedorin

Marrakesch - ein Traum aus 1001 Nacht

Marokko - Studienreisen - 5 Tage

  • Reiseleiter

  • Frühstück

  • Flug

  • Standorthotel
-

Wer denkt bei der Königsstadt Marrakesch nicht an Geschichtenerzähler, quirlige Märkte und versteckte Innenhöfe und Gärten? Tauchen Sie mit uns ein in eine Welt aus Farben und Düften, in eine orientalische Märchenwelt aus 1001 Nacht, so anziehend wie geheimnisvoll. 

  • Platz der Gaukler Djemaa-el-Fna
  • marokkanischer Kochkurs
  • Anima Garten von André Heller
alle Termine ansehen

Tag 1 Anreise

Mittags Flug von Deutschland nach Marrakesch. Bei einem Spaziergang am späten Nachmittag sammeln wir erste Eindrücke von der Stadt und lassen uns in den Bann des Orients ziehen.

Innenhof im Palast Bahia in Marrakesch, Marokko, © olena-z - stock.adobe.com

Tag 2 Marrakeschs Prachtpaläste

In der Medina von Marrakesch erwarten uns heute die legendären Paläste und Monumente der Königsstadt. Die Moschee Koutoubia gilt mit ihrem weithin sichtbaren Minarett als der „Leuchtturm von Marrakesch“. Der Palast Bahia, einst Sitz des Wesirs, entführt uns mit seinen bezaubernden Innenhöfen ebenso in die Welt von 1001 Nacht wie die ehemalige Koranschule Medersa Ben Youssef (falls nicht möglich alternativ Besichtigung des Museums Dar Si Said). In einer  traditionellen Kräuterapotheke erhalten wir Einblick in die uralte Welt der Kräuterheilkunde und Gewürze. Im Anschluss an die Besichtigungen haben wir Zeit zur freien Verfügung, um noch länger in der Altstadt zu verweilen.

Farbenfroh sind die Gassen der Medina von Marrakesch, Marokko, © Istockphoto.com©balatedorin

Tag 3 Magisches Marrakesch

Am Vormittag haben wir Zeit zur freien Verfügung, um unser komfortables Hotel zu genießen oder erneut gemeinsam mit der Reiseleitung auf einen Streifzug durch Marrakesch zu gehen, ehe wir in die Welt des zauberhaften Majorelle-Gartens eintauchen: Der französische Maler Jacques Majorelle hat hier eine Symphonie aus Lichtern und Farben, exotischen Pflanzen und Wasserspielen geschaffen. Im Kontrast zu dieser Oase der Ruhe steht unsere anschließende Führung durch die lebhaften Souks und Gassen der Medina, wo sich uns auf Schritt und Tritt ein faszinierendes Schauspiel orientalischen Lebens darbietet. Den Abschluss bildet gegen Abend einer der fantastischsten Plätze Nordafrikas, der Djemaa-el-Fna, Platz der Gaukler, Schlangenbeschwörer und Geschichtenerzähler.

Tag 4 Anima Garten

Heute Vormittag erfahren wir, wie Marokko schmeckt: Bei einem Kochkurs lernen wir mehr über die traditionelle Küche der Region. Beim anschließenden Mittagessen genießen wir die gemeinsam zubereiteten Speisen. Danach führt uns ein Ausfl ug in das Ourika-Tal. Mit Blick auf die schneebedeckten Gipfel des Hohen Atlas hat hier der Künstler André Heller einen opulenten Garten, der seinesgleichen sucht, geschaffen: Auf drei Hektar fügen sich im fantasievollen Anima Garten Skulpturen und kostbare Pfl anzen mit der Landschaft und den Düften Nordafrikas zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk zusammen.

Tag 5 Rückreise

Bis zum Rückflug am Nachmittag bleibt weitere Zeit für einen Streifzug durch die Souks oder weitere Besichtigungen auf eigene Faust. Ihre Reiseleitung steht Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Rückflug nach Deutschland, wo wir im Laufe des Abends ankommen.

Das Angebot “Marrakesch - ein Traum aus 1001 Nacht” buchen

Platz der Gaukler Djemaa-el-Fnamarokkanischer Kochkurs

Leistungen


Reiseleiter

Frühstück

Flug

Standorthotel
  • Flug mit Linienmaschinen der Lufthansa oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem Hotel der gehobenen Kategorie
  • Frühstück
  • 1 × marokkanischer Kochkurs mit anschließendem Mittagessen
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder
  • Kopfhörersystem für die Führungen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
  • bp-Reiseleitung ab/bis München bzw. ab/bis Frankfurt sowie teilweise örtliche Führungen (alle deutschsprachig)
  • Stornokosten-Versicherung

 

Flüge ab anderen Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Standorthotel: Die Unterbringung erfolgt im Hotel Royal Mirage Deluxe in Marrakesch unweit von der Altstadt entfernt. Alle Zimmer verfügen über TV, Telefon, Föhn, Minibar und Klimaanlage. Die Poolanlage und das Spa mit Hamam (gegen Gebühr) laden zum Entspannen ein.

Bitte beachten: An einigen Tagen finden längere Stadtspaziergänge statt. Es ist daher erforderlich, dass Sie längere Strecken gut zu Fuß zurücklegen können. Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Reisedokumente: Reisepass, dieser muss noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültig sein.
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Derzeit keine Termine vorhanden.

Wir informieren Sie in unserem Newsletter, wenn unsere Reisen wieder verfügbar sind.

Mit unserem Newsletter stets über unsere Reisen, Neuigkeiten und Angebote auf dem Aktuellen bleiben.


Jetzt kostenlos anmelden!
Drucken

Infos zum Reiseland

Unter den folgenden links finden Sie aktuelle Informationen zu Ihrem Reiseland (Einreisebedingungen, Hygienevorschriften uvm.):

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

https://www.adac.de/news/corona-einreiseverbote/

 

Allgemeine Informationen zur Durchführung von Reisen in Zeiten von Covid19

Generell gilt:

  • Alle Reisen in Länder und Regionen, für die zum Reisezeitpunkt keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes vorliegt (nur bei Einstufung als Corona-Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet durch das Robert-Koch-Institut), finden grundsätzlich statt, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.
  • Wenn die Reise stattfinden kann, Sie aber aufgrund persönlicher Bedenken umbuchen oder stornieren möchten, so ist dies gemäß unseren AGB mit Zahlung von Storno- bzw. Umbuchungskosten möglich.
  • Sollte Ihr Reiseland zu einem Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet erklärt und damit verbunden eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts ausgesprochen werden, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf. Reisen in Virusvariantengebiete führen wir grundsätzlich nicht durch.
  • Da eine Reisewarnung kein Reiseverbot darstellt, werden Reisen in Länder, die vom RKI als Hochrisikogebiete eingestuft sind, von uns eingehend hinsichtlich der Voraussetzungen für eine Durchführbarkeit geprüft. Da ein immer größerer Teil unserer Kunden über eine vollständige Impfung verfügt und gern auch verreisen möchte, werden wir zukünftig versuchen, auch Reisen in Hochrisikogebiete zu ermöglichen, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Selbstverständlich ist die Teilnahme freiwillig und in diesem Fall alternativ ein kostenfreier Reiserücktritt möglich.
  • Bei allen Reiseabsagen aufgrund einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes erhalten Sie Ihre bereits geleistete Zahlung in Form eines Gutscheins oder einer Erstattung zurück. Es fallen keine Stornokosten an.
  • Wir bitten um Verständnis, dass bei Reisewarnungen, die kurz vor Reiseantritt ausgesprochen werden, die Reiseabsage entsprechend kurzfristig erfolgen kann.

Aktuelle Informationen und Reisehinweise finden Sie hier.

 

Gemeinsam sicher unterwegs

Bereits seit 95 Jahren organisieren wir Pilgerreisen und erleben dabei mit Ihnen Gemeinschaft, unvergessliche Begegnungen und einmalige Reisemomente. Als christlicher Reiseveranstalter legt das Bayerische Pilgerbüro großen Wert auf verantwortliches und vor allem sicheres Reisen. Gerade in Zeiten von Corona ist das Reisen für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Die Situation und die damit verbundenen Vorschriften, die zu treffenden Vorbereitungen und Umsetzungen der verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen bedürfen einer gewissen Flexibilität. Wir versichern Ihnen, dass sowohl wir als auch unsere Partner in den Zielgebieten ihr Bestes geben, um Ihnen eine sichere und unbeschwerte Reise zu ermöglichen.

Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

Stand: 2. August 2021