Stadtbild von Vézelay mit Basiklika Ste-Marie-Madeleine, Frankreich, © LianeM-Fotolia.com

Burgund für Kunstliebhaber und Genießer

Frankreich - Studienreisen - 7 Tage

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Bus

  • Eintrittsgelder
Mo. 02.10. - So. 08.10.2023

„Zuerst schuf Gott den Wein, dann Burgund und dann die Menschen.“ Diese Weisheit aus Beaune zeugt vom Stolz der Burgunder auf ihre von Natur und Mensch überreich ausgestattete Heimat.

  • Zisterzienserabtei Fontenay
  • Käseverköstigung
  • Cluny
  • Hôtel-Dieu in Beaune
  • Weinprobe
alle Termine ansehen Buchen ab 1.355 € p.P
Karte, Burgund für Kunstliebhaber und Genießer 2023, © Bayerisches Pilgerbüro

Tag 1 Anreise

02.10.2023: Wir fahren von München mit dem Bus gegen 07:00 Uhr ab. Vorbei an Augsburg, Karlsruhe, Mulhouse und Besançon geht es nach Avallon (3 Nächte).

Stadtbild von Vézelay mit Basiklika Ste-Marie-Madeleine, Frankreich, © LianeM-Fotolia.com

Tag 2 Eintauchen in das Mittelalter

03.10.2023: Wir beginnen den Tag mit der Besichtigung der romanischen Kirche in Avallon. Wir fahren weiter nach Vézelay und sehen uns die berühmte Basilika Sainte-Marie-Madeleine an, ein Meisterwerk romanischer  Baukunst. Danach steht ein besonderes Bauwerk in Guédelon auf dem Programm. Hier wird seit über 20 Jahren mit mittelalterlichen Methoden eine Burg nachgebaut.

Tag 3 Lebendige Vergangenheit

04.10.2023: Weiter geht es nach Fontenay. Wir besichtigen die Abtei, eines der besterhaltenen Zisterzienserklöster Frankreichs. Im modernen MuséoParc Alésia bei Alise-Sainte-Reine erleben wir den Sieg Cäsars über Vercingetorix fast live. Den Rest des Nachmittags verbringen wir im malerischen Semur-en-Auxois. Wir besuchen die Kirche Notre-Dame mit ihrer wertvollen Grablegungsgruppe. In Epoisses haben wir die  Gelegenheit, den gleichnamigen Käse zu kosten.

Tag 4 Herzogliches Dijon

05.10.2023: Unser heutiger Ausflug führt uns nach Dijon, Hauptstadt der burgundischen Herzöge. Bei einem orientierenden Stadtspaziergang lernen wir vor allem die Kathedrale Saint-Bénigne kennen, einen repräsentativen Bau der burgundischen Gotik. Danach wartet die ehemalige Kartause von Champmol auf uns. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Anschließend Weiterfahrt nach Beaune (3 Nächte).

Tag 5 Cluniazensische Meisterwerke

06.10.2023: Vormittags reisen wir nach Tournus. Dort besuchen wir die ehemalige Abteikirche Saint-Philibert, ein bedeutendes Bauwerk der Frühromanik. Über die malerischen Orte Brancion und Chapaize gelangen wir nach Cluny. Wir sehen uns die Überreste der im Mittelalter gegründeten Benediktinerabtei an, von wo aus die cluniazensische Reform ihren Ausgang nahm. Im Musée du Farinier sehen wir die alten Kapitelle, die noch aus  dem Chor der Abtei stammen. Danach geht es nach Berzé-la-Ville mit den berühmten Fresken der Chapelle aux Moines.

Tag 6 Charmante Städte

07.10.2023: In Autun freuen wir uns auf die romanische Kathedrale Saint-Lazare, die uns mit ihrem reichen Fassadenschmuck beeindruckt. Danach kehren wir zurück nach Beaune. Wir sehen das berühmte Hôtel-Dieu aus dem 15. Jh. Zum Abschluss verkosten wir die bekannten Weine des Burgund.

Tag 7 Rückreise

08.10.2023: Wir verabschieden uns vom Burgund und fahren über Besançon, Mulhouse, Karlsruhe und Augsburg nach München. Ankunft gegen 18:30 Uhr.

Das Angebot “Burgund für Kunstliebhaber und Genießer” buchen

02.10. - 08.10.2023Zisterzienserabtei FontenayCluny

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Bus

Eintrittsgelder

 

  • Fahrt im modernen 3- oder 4-Sterne-Reisebus mit WC
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren Kategorie
  • Halbpension
  • Weinprobe
  • Käseverköstigung
  • Eintrittsgelder
  • ggf. Kopfhörersystem für die Führungen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
  • bp-Reiseleitung ab/bis München (deutschsprachig)

 

Zustiegsmöglichkeiten: Augsburg, Karlsruhe

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Einreise- und Gesundheitsbestimmungen: www.pilgerreisen.de/teilnahmevoraussetzungen

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 20 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingeschränkt geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Preisdetails

  • Einzelzimmerzuschlag: 265 €
Drucken

Einreisebestimmungen

Ihre Staatsbürgerschaft

Bitte geben Sie an, ob Sie über eine doppelte Staatsbürgerschaft verfügen.

Reiseland

Das Ziel dieser Reise ist Frankreich.

Einreisebestimmungen