Basilika Sacré-Coeur in Paris, Frankreich, © Istocphoto.com - legna69

Mit dem Zug nach Lourdes und zu Pilgerstätten in Paris

Lourdes - Pilgerreisen - 5 Tage
Spirituelles Angebot: 
Auf dieser Reise bieten wir mehrmals die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes. Dabei hängt es jeweils von der Situation und den Gegebenheiten vor Ort ab, ob sich eine Eucharistiefeier oder eine Wortgottesfeier realisieren lässt. Zudem können Sie je nach Reise auch spirituelle Angebote vor Ort nutzen (z. B. Lichterprozession, Kreuzweg, Stundengebet in Klöstern). Des Weiteren laden wir Sie täglich zum Innehalten ein (z. B. Morgen-/Abendimpulse, Meditationen, Momente der Stille).

  • Reiseleiter

  • Halbpension

  • Bahn

  • Unterkunft
-

Freuen Sie sich auf eine entspannte Anreise mit dem Zug nach Lourdes über Paris. Neben den Wallfahrtshöhepunkten in Lourdes besuchen wir auf der Rückreise in Paris die Pilgerstätte Rue du  Bac sowie die Basilika Sacré-Coeur.

  • Grotte von Massabielle
  • Lichterprozession
  • Rue du Bac
alle Termine ansehen
Blick auf Lourdes von der Burg aus, Frankreich, © istockphoto.com©Oks

Tag 1 Anreise

Frühmorgens brechen wir mit dem Zug (TGV) von München nach Paris auf. Nach gut 6 Stunden Fahrt Ankunft am Bahnhof Paris Gare de l’Est. Von dort bringt uns der Transferbus zum  Bahnhof Montparnasse. Auf der Fahrt gewinnen wir bereits einen ersten Eindruck des alltäglichen Treibens in Paris. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Lourdes. Auf der Zugfahrt können  wir uns in aller Ruhe mit unseren Mitreisenden auf den weltbekannten Wallfahrtsort Lourdes einstimmen, der idyllisch am Fuße der Pyrenäen liegt. Abends erreichen wir Lourdes. Wir beziehen unsere  Zimmer und freuen uns auf ein gemeinsames erstes Abendessen (3 Nächte).

Tag 2 Heiliger Bezirk und Stadtbesichtigung

Wir beginnen den Tag mit einem Gottesdienst an der Erscheinungsgrotte und beten dann den Kreuzweg am Kalvarienberg in Erinnerung an den Weg unseres Herren von der Verurteilung bis  zur Auferstehung. Es schließt sich ein Rundgang durch den Heiligen Bezirk an, bei dem wir die drei übereinanderliegenden Kirchen besuchen. Der Weg führt uns auch zur Quelle und zur  Grotte von Massabielle, wo die Gottesmutter im Jahre 1858 der damals 14-jährigen Bernadette Soubirous 18-mal erschien. Am Nachmittag lernen wir die Kindheitsstätten der hl. Bernadette  kennen: Wir sehen das ihr gewidmete Museum, die Mühle Boly (Geburtshaus), das Wohnhaus sowie das Cachot und die Pfarrkirche. Danach schließen wir uns der Sakramentsprozession an.  Abends nehmen wir an der feierlichen Lichterprozession auf der Esplanade teil und stimmen mit Pilgern aus aller Welt in das „Ave Maria“ von Lourdes ein – im Licht Hunderter von Kerzen ein besonders  eindrucksvolles Erlebnis.

Tag 3 Internationale Messe

Vormittags nehmen wir gemeinsam an der Internationalen Messe in der größten unterirdischen Basilika der Welt St. Pius X. teil und feiern in Gemeinschaft mit Pilgern vieler Nationen einen  bewegenden Gottesdienst. Am Nachmittag erkunden wir auf einem Ausflug Bartrès, wo Bernadette einen Teil ihrer Kindheit verbrachte. Wir besuchen den Schafstall, zu dem sie ihre Schafe  führte, und die Pfarrkirche. Wie an den vergangenen Abenden ziehen wir auch heute wieder feierlich mit Kerzen durch den Heiligen Bezirk.

Tag 4 Zurück nach Paris

Nach dem Frühstück steigen wir in den TGV und reisen zurück in die französische Hauptstadt Paris, um diesmal dort zu verweilen. Nach der Ankunft in unserem Hotel führt uns der Weg auf den  Montmartre-Hügel, der bekrönt wird von der strahlend weißen Basilika Sacré-Coeur. Wir besichtigen die Basilika und genießen von deren Vorplatz den atemberaubenden Ausblick auf Paris (1  Nacht).

Tag 5 Rue du Bac und Rückreise

Wir beginnen den Tag mit einem Besuch in der Rue du Bac, dem Mutterhaus der Vinzentinerinnen. Der damaligen Novizin Catherine Labouré erschien 1830 die Jungfrau Maria, woraufhin die  wundertätige Medaille entstand. In der Kapelle der Erscheinungen feiern wir hl. Messe. Hier sind die sterblichen Überreste der hl. Louise de Marillac und das Herz des hl. Vinzenz von Paul  aufgebahrt. Anschließend bringt uns der Bus zum Bahnhof Paris Gare de l’Est. Wir beschließen diese einzigartige Pilgerreise, bei der wir verschiedene Facetten von Marienwallfahrtsorten und  die Geschichten der Erscheinungen kennengelernt haben, und fahren mit dem Zug zurück nach München. Ankunft gegen Abend.

Das Angebot “Mit dem Zug nach Lourdes und zu Pilgerstätten in Paris” buchen

Grotte von MassabielleLichterprozession

Leistungen


Reiseleiter

Halbpension

Bahn

Unterkunft
  • Bahnfahrt 2. Klasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren Kategorie
  • Halbpension,
  • Vollpension in Lourdes
  • Busfahrten lt. Programm
  • Kopfhörersystem für die Führungen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
  • Geistliche Begleitung und bp-Reiseleitung ab/bis München (alle deutschsprachig)

 

Zugverbindungen ab anderen Bahnhöfen sind auf Anfrage möglich.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Einreise- und Gesundheitsbestimmungen: www.pilgerreisen.de/teilnahmevoraussetzungen
Diese Angaben beziehen sich auf die Erfordernisse für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger ohne Berücksichtigung persönlicher Umstände. Bei anderen Staatsbürgerschaften bitten wir um Angabe bei Ihrer Buchung, damit wir Sie vor Vertragsschluss informieren können.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 15 Personen. Wird diese nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt die Reise absagen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: Grundsätzlich aus unserer Sicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingeschränkt geeignet.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro gGmbH

Alle verfügbaren Reisetermine

Derzeit keine Termine vorhanden.

Wir informieren Sie in unserem Newsletter, wenn unsere Reisen wieder verfügbar sind.

Mit unserem Newsletter stets über unsere Reisen, Neuigkeiten und Angebote auf dem Aktuellen bleiben.


Jetzt kostenlos anmelden!
Drucken

Einreisebestimmungen

Ihre Staatsbürgerschaft

Bitte geben Sie an, ob Sie über eine doppelte Staatsbürgerschaft verfügen.

Reiseland

Das Ziel dieser Reise ist Frankreich.

Einreisebestimmungen