Pilgerreisen

Pilgern mit uns bedeutet: Unterwegs zu sein, Menschen im Glauben zu begegnen und die bedeutendsten christlichen Stätten zu besuchen.

Wallfahrtsstätten sind Orte, an denen das Wirken Gottes in besonderer Weise erfahrbar werden kann. Als vielseitiges und erfahrenes Reiseunternehmen der katholischen Kirche möchten wir Sie an diese Stätten führen und ein Stück auf Ihrem Glaubensweg begleiten – und dies über Konfessions- und Religionsgrenzen hinaus.
Unsere Pilgerreisen zeichnen sich dadurch aus, dass Sie nicht nur durch fachlich versierte Reiseleiterinnen und Reiseleiter geführt werden, sondern auch von einem Geistlichen begleitet werden, der mit Ihnen Gottesdienste feiert und für persönliche Gespräche zur Verfügung steht.

Pilgerreisen – auf der Suche nach Gott

Jedes Jahr machen sich Millionen Menschen auf den Weg, um auf den Spuren des Christentums zu pilgern, berühmte Pilgerstätten zu besuchen und dabei Gott zu finden und zu erleben.

Im Christentum war es Abraham, der als einer der ersten Pilger gilt. Anders als im Judentum und Islam, ist das Pilgern kein typisch christliches Merkmal, dennoch ist es eine spezielle Beziehungspflege zu und mit Gott. Pilgerstätten sind dabei meist Orte, an denen gläubige Menschen besondere Erfahrungen gemacht haben, oder wo sich bestimmte Stätten der christlichen Geschichte befinden, zum Beispiel das Grab des Heiligen Jakobus in Santiago de Compostela  oder die Statue der Heiligen Maria im französischen Lourdes. Insbesondere die Beliebtheit der Pilgerreisen auf dem Jakobsweg ist in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Zahlreiche Pilgerneulinge machen sich jährlich auf den Weg zur Kathedrale von Santiago de Compostela – einige ihres Glaubens Willen, andere um die herrliche Landschaft Spaniens zu Fuß zu erkunden.

Mit dem Bayerischen Pilgerbüro unternehmen Sie wundervolle Reisen zu den damals wie heute bedeutsamen Pilgerorten und können sich auf das wirklich Wichtige besinnen. Gemeinsam mit unseren Reiseleiter und geistlichen Begleiter begegnen wir den Orten, die bereits zur Zeit unserer Vorfahren gerne besucht und bestaunt wurden.

Bayerisches Pilgerbüro

Bitte warten Sie einen kurzen Augenblick. Wir laden die von Ihnen angeforderten Inhalte.