Stadt Regensburg, © © Diözese Regensburg

Diözesanpilgerstelle Regensburg

Kontakt

Unser Team:  Sabine Klarl,  Domvikar Andreas Albert,  Selina Guggenberger, © Diözese Regensburg

Diözesanpilgerstelle Regensburg

Leitung: Domvikar Andreas Albert I Sekretariat: Sabine Klarl, Selina Guggenberger

Obermünsterplatz 7 I 93047 Regensburg   
Tel. 0941-597-1007 I Fax 0941-597-1010
E-Mail: pilgerbuero@bistum-regensburg.de
www.bistum-regensburg.de/pilgerreisen

Die Pilgerstelle des Bistums Regensburg bietet in enger Abstimmung mit dem Bayerischen Pilgerbüro e.V. in München Pilgerreisen in der gesamten katholischen Welt an. Die großen Wallfahrtsziele wie das Hl. Land, Rom, Lourdes, Fátima oder auf dem Jakobusweg nach Santiago de Compostela können so gemeinsam, mit der eigenen Pfarrei oder individuell bereist und spirituell begleitet und erlebt werden.

Darüber hinaus versteht sich die Pilgerstelle Regensburg als kompetenter Ansprechpartner im Kontext „Pilgern und Wallfahrt“ im Bistumsgebiet und darüber hinaus.

 

Unsere Reisen

Auf dem Zionsberg befindet sich die von Kaiser Wilhelm II. gegründete Benediktinerabtei Dormitio, Israel, © Istockphoto.com©lucky-photographer
IsraelPilgerreisen
Buchen ab 1.695 € p.P.
Obere Basilika in Lourdes, Frankreich, © Yvann K – Fotolia.com
LourdesPilgerreisen
Buchen ab 798 € p.P.
Loreto, Italien, © MarcoFardin-Fotolia.com
ItalienPilgerreisen
Buchen ab 1.575 € p.P.
Blick auf die Kathedrale Santiago di Compostela, Spanien, © iStockphoto.com - vlad karavaev
SpanienPilgerreisen
Buchen ab 1.385 € p.P.
Skyline Rom, Italien, © Kavalenkava – Fotolia.com
ItalienPilgerreisen
Buchen ab 1.098 € p.P.
Monte del Gozo, Jakobsweg, Spanien, © Bayerisches Pilgerbüro
SpanienPilgerreisen
Buchen ab 1.895 € p.P.

Reisen mit Ihrer Heimatdiözese:

Titel der Reise

Geistliche Begleitung

Datum2f

Pilger-Wanderreise auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela und nach FinisterrePfarrer Dirk Rolland25.09. – 03.10.2022
Lissabon, Fátima und Santiago de Compostela – in der Seele neues Leben weckenPrälat Alois Möstl29.09. – 05.10.2022
Israel – auf den Spuren Jesu (ab/bis München)Pfarrvikar Martin Seiberl19.10. – 26.10.2022